Platz für Werbung wird knapp

Der Schuss ging nach hinten los: Um wildes Plakatieren einzudammen, hat die Stadt Wechselrahmen aufgehängt. In Alt-Laatzen hatte das jetzt zur Folge, dass der Weihnachtsmarkt nicht wie gewünscht beworben werden konnte – die Werbefläche sind zu beliebt. ALT-LAATZEN. Bei Willi Schasse einem der Organisatoren des Alt- Laatzener Weihnachtsmarktes, ist derfrust groß. „Wenn wir keine Unterstutzung […]

Großflächenplakate und DIN-A1-Plakatrahmen kommen in Delbrück sehr gut an

Delbrück. Nach gut einem Jahr ziehen die Stadt Delbrück und die Firma Städtewerbung Schnelle ein erstes Fazit zu den sechs Großflächenplakaten, die über Delbrück-Mitte verteilt aufgestellt sind: „Die Auslastung der Flächen, die durch die heimische Wirtschaft gebucht werden können, aber auch die Flächen, die für öffentliche Veranstaltungen und Aktionen der Stadt Delbrück, der Stadthalle, der […]

Wildes Plakatieren hat in Hallenberg bald ein Ende

Werbungsgesellschaft soll 14 Rahmen installieren: Stadt und Vereine dürfen sieben kostenlos nutzen Hallenberg. Wildes Plakatieren an Winterberg. Dort sind bereits jeweils Bäumen, Pfeilern und Hauswänden soll in Hallenberg ein Ende haben. Das hat der Stadtrat am Mittwochabend einstimmig beschlossen. Demnach will die Nubnestadt das Plakatieren in die Hände einer Städtewerbungsgesellschaft geben. Die betreut inzwischen bundesweit […]

Plakatieren nur noch im geordneten Rahmen

NACHRODT-WIBLINGWERDE „Wir glauben, dass wir dadurch nur gewinnen können“, sagt Dirk Reck er von der Gemeindeverwaltung und meint damit den Vertrag, den die Gemeinde mit der Städtewerbung Schnelle (SWS) aus Büren geschlossen hat. Geregelt werden soll damit das Plakatieren in der Doppelgemeinde. Die Gemeinde will durch die auf zunächst ein Jahr begrenzte Zusammenarbeit mit SWS […]

Attraktiveres Ortsbild

Neuer Regelkatalog für das Plakatieren/ Kooperation mit Firma HEIDEN (bus). Eine attraktivere Darstellung, ein angenehmeres, bereinigtes Ortsbild und weniger Verwaltungsaufwand haben unter anderem die Heidener Kommune veranlasst, am 1. Januar einen Vertrag über die Vergabe von Werbeflächen abzuschließen. Vertragspartner ist die SWS Städtewerbung Schnelle GmbH aus Büren. Diplom Ingenieur (PH) Lars Kinkeldey, Vertriebsmitarbeiter der Städtewerbung, […]

Plakatieren ab sofort nur noch ganz ordentlich

Hückelhoven. ,,Ordnung ist das halbe Leben“, so Bürgermeister Bernd Jansen in Anspielung auf Zustände bei der Plakatierung, die nicht nur bei ihm in der Vergangenheit auf Ablehnung stießen. Leider habe man erleben müssen, dass durch wilde Plakatierung das Stadtbild recht unschön gewesen sei. Plakate hätten sogar Straßenausfahrten behindert, so Jansen. Damit soll jetzt Schluss sein. […]

Wildes Plakatieren

Wildes Plakatieren gehört in Nersingen bald der Vergangenheit an. Nersingen Schon im alten Rom gabs Ärger mit wilden Plakatieren. Um ein geordnetes Stadtbild zu sichern, wurden alle Mitteilungen auf gleichmäßig großen, weißen Holztafeln, den „albae“, veröffentlicht. Man könnte sie als Vorläufer der Plakatwerbung bezeichnen. Diese hat bis heute überlebt. Zum Verdruss vieler Kommunen überlebte mit […]

Schöneres Ortsbild durch Plakatrahmen

In Eitorf soll es zukünftig ordentlicher zugehen . Einstimmig hat der Gemeinderat beschlossen ab dem 1.1.2012 im Ortszentrum, dem Gewerbegebiet und entlang sämtlicher Landstraßen keine „wilde“Plakatwerbung mehr zuzulassen. Stattdessen werden in den nächsten Tagen 30 schicke, doppelseitige Plakatrahmen (für 60 Werbeplakate DIN A1) aus Aluminium gut sichtbar an ausgewählten Laternenmasten montiert. Dort kann künftig für […]

Platz für Plakate aus Kunststoff und Papier

SELM Am Dienstagmorgen sind in Selm neue stabile Werbetafeln präsentiert worden. Im Lauf des Vormittags konnten sie gleich ihre Standfestigkeit beweisen. Denn der Sturm im Stadtgebiet wurde immer heftiger. Am Selmer Bach, Kreisstraße/Ecke Brückenstraße, stellten Norbert Zolda vom Selmer Stadtmarketing und Lars Kinkeldey von der Städtewerbung schnelle GmbH aus Büren-Wewelsburg eine der neuen Tafeln vor. […]

Plakatwerbung nur noch in Metallrahmen

Ein gepflegtes Erscheinungsbild ist auch ein Aushängeschild für die Gemeinde Hohenhameln. Darin sind sich Rat wie auch Verwaltung einig, Immer wieder war es ein Ärgernis wenn wochenlang nach Durchführung von Veranstaltungen noch Plakate hingen. Zum Teil längst vergilbt und wohl möglich noch den Gehweg versperrend.Dieses soll der Vergangenheit angehören. Ab sofort hat die Firma Städtewerbung […]

Stadt will Anzahl der Plakatrahmen erhöhen

Menden. Seit einem Jahr gilt die Plakatverordnung der Stadt: Das läuft nach Auskunft des Ordnungsamtes so gut, dass die Verwaltung das Kontingent in Kürze von 100 Rahmen auf 150 aufstocken will. Das heißt: Künftig soll es Raum für 300 Plakate geben. Veranstalter – die Stadt, Vereine und Gruppen sowie kommerzielle Anbieter – dürfen seit Oktober […]

Gegen wildes Plakatieren

Bersenbrück (eb) Mit gezielter Plakatrahmenwerbung an Straßenlampen will die Stadl Bersenbrück gezielt Hingucker schaffen und damit gleichzeitig die Flut wilden Plakatierens eindämmen. ,, Wir wollen das Plakatieren in Bersenbrück in geordnete Bahnen lenken“, so Bürgermeister Harald Kräuler. Somit kann nicht nur die Stadt die Plakatrahmen für Eigenwerbung nutzen, sondern auch Vereine oder Verbände sowie kommerzielle […]

Damit das Plakatieren im Rahmen bleibt

Stadt Bersenbrück geht gegen Wildwuchs vor – Werbung für Wochenmarkt BERSENBRÜCK. Das wilde Plakatieren möchte die Stadt Bersenbrück eindämmen mit Plakatrahmenwerbung an Straßenlaternensollen gezielte Hingucker gesetzt werden, wie jetzt. zum Beispiel für den Wochenmarkt. Plakate aufzuhängen, um für die eigene Sache oder die nächste Veranstaltung zu werben, ist heute fast selbstverständlich. Während es allgemein üblich […]

Silberne Rahmen sollen Ordnung schaffen

Plakate: Werbewillige müssen sich in der Stadt jetzt an Regeln halten PATTENSEN. In Pattensen soll es künftig etwas ordentlicher zugehen: Daher wurden im gesamten Stadtgebiet in den vergangenen Tagen 50 schicke, doppelseitige Plakatrahmen aus Aluminium gut sichtbar an Laternenmasten montiert. Darin soll künftig Eigenwerbung der Stadt, von Vereinen und Verbänden und zudem Reklame von kommerziellen […]

Sie halten den Kopf für mehr Sicherheit hin

Radfahrer aus dem Kreis machen bei Plakataktion der Polizei mit Kreis Paderborn (WV). „Helle Köpfe tragen Helm!“ ist eine Verkehrssicherheitskampagne der Kreispolizeibehörde Paderborn überschrieben. Diese Botschaft ist mit einer groß angelegten Plakataktion in der Domstadt nicht zu übersehen. 25 Radfahrer aus dem Kreisgebiet haben der Polizei dabei Modell gestanden. Für Landrat Manfred Müller sei es […]

„Werbung muss fesseln“

Das Unternehmen Schnelle aus Büren kümmert sich um professionelle Reklame in Städten und Gemeinden Büren (WB). Am Ortsausgang von Büren – Wewelsburg, direkt am Waldrand, weist ein Schild darauf hin, dass es hier zum Unternehmen SWS Städtewerbung Schnelle GmbH geht. Ein Wohnhaus. eine große Halle, eine Reihe von Fahrzeugen und eine gro.ße Muster, verbetafel, mehr […]

Plakatflut eindämmen

HÜCKELHOVEN. Um ein optimales und sauberes Stadtbild mit Werbung zu ermöglichen, hat die Verwaltung eine externe Firma beauftragt, die Plakatierung zu regeln. Erste Testphase soll zeigen, wie das Konzept der Schnelle GmbH ankommt. Ob für eine Ü 30-Party, eine Apres-Ski-Sause oder einen launigen Comedyabend – im Hückelhovener Stadtgebiet gibt es fast nichts, für das nicht […]

Sechs Quadratmeter Delbrück

Delbrück(my). Zugestimmt hat der Umwelt-, Bau- und Planungsausschuss. dem Antrag der Fima SWS Städtewerbung Schnelle, die Zahl der zugelassenen Plakatrahmen im DIN A1-Format in Delbrück um 50 auf 125 zu erhöhen. Besonders beliebt sind inzwischen die unentgeltlichen Werbemöglichkeiten für kostenfreie Stadt – und Vereinswerbung. Gleichzeitig stellte er ein Muster einer drei mal zwei Plakattafel (Foto) […]

Günstigere Plakatwerbung

Stadt arbeitet wieder mit altem Anbieter zusammen Lüdinghausen. Wer auf Plakaten an Lüdinghausens Straßenlaternen für eine Veranstaltung werben möchte, hat seit dem 1. Juli einen neuen und zugleich altbekannten Geschäftspartner. Nachdem die Stadt die Zusammenarbeit mit der Städtewerbung Schnelle GmbH vor drei Jahren zugunsten eines anderes Anbieters aufgekündigt hatte, ist sie nun wieder zu dem […]

Wildem Plakatieren seit 10 Jahren Einhalt geboten

Mit politischer Entscheidung wurde illegaler Werbung dem Kampf angesagt. Auch die Anröchter Vereine und Organisationen profitieren ANRÖCHTE. Wilde Plakatierung nennt man es wenn Firmen, Vereine, Veranstalter oder Parteien ihre großformatige Werbung spontan und vor allem ungefragt „in der Landschaft“ verteilen. Ein Problem, mit dem sich Städte und Gemeinden immer mal wieder herumschlagen müssen. So war […]